Fokale Vibrationstherapie : Wintecare V-Plus - Neuromodulation ...
  • Warenkorb ist noch leer

Wintecare® V-Plus

  • Marken: Wintecare
  • Art. Nr.: V-PLUS
  • Verfügbarkeit: 2-3 Wochen ab Bestelldatum
  • Versand:  Per Postversand
  • auf Anfrage

Wählen Sie hier Ihren Artikel

Verfügbare Optionen



Beschreibung

Wintecare® V-Plus

V-PLUS - FOKALER VIBRATIONS-GENERATOR

Mit einem Steuergerät, das weniger als 2 kg wiegt, 3 oder 6 unabhängigen, schallgedämpften Generatoren mit einstellbarer Frequenz von 30-300 Hz und 9 oder 18 verschiedenen Applikatoren, einer Kraft, die 50 % der leistungsstärksten Geräte derselben Kategorie übersteigt, sowie einer Amplitude, die in der Lage ist, alle wichtigen Mechanorezeptoren des Körpers zu stimulieren, bietet der V-Plus eine fokale Vibrations-Therapie, die perfekt und nach neustem Stand der Technik in allen Einsatzbereichen auf die in der wissenschaftlichen Literatur dokumentierten Anwendungsprotokolle reagiert.

VORTEILE DES V-PLUS

Der beste Weg, den V-Plus zu beschreiben ist über seine Stärken:

EFFEKTIV

Alle Anforderungen, die in den Protokollen der wissenschaftlichen Studien definiert sind und sich mit Schmerztherapie, Osteoporose, Adipogenese, Geriatrie, Knochenregeneration, motorischer Kontrolle, sportlicher Leistung und Rehabilitation nach Operationen befassen, werden erfüllt.

KRAFTVOLL

Im Gegensatz zu anderen fokalen Vibrations-Geräten ist der V-Plus in der Lage, die Druckkraft von wenigen Grammen auf über 50% mehr als die leistungsstärksten Geräte derselben Kategorie, zu modulieren. Gleichzeitig wird eine Amplitude der vibrierenden Schwingung zwischen 1 cm und 2 mm, je nach verwendeter Frequenz, garantiert.

GENAU

Der V-Plus wurde für den gesamten Bereich der anwendbaren Frequenzen getestet und garantiert über alle Frequenzen eine konstante Druckkraft, welche eine Modulation von 30 bis 300 Hz erlauben. Die Möglichkeit, die Druckkraft auf wenige Gramme zu reduzieren, erlaubt die Anwendung auch an empfindlichen Körperstellen wie Schädel- und Halswirbelsäulenbereichen. Zudem werden neue Möglichkeiten in der Diagnostik eröffnet.

VIELSEITIG

3 oder 6 unabhängige Generatoren mit 3 x 3 (V-Plus) oder 6 x 3 (V-Plus XL) verschiedenen Applikatoren, ermöglichen maximale Flexibilität bei der Einstellung von Behandlungsprogrammen. Der V-Plus reagiert auf alle Wahlprotokolle für diese Art von Technologie und erlaubt gleichzeitig, die Behandlung unverzüglich an das Feedback des Patienten anzupassen. Die beiden Modi "manuell" und "automatisch" können unabhängig voneinander für jeden Generator gewählt werden, der wiederum mit unabhängigen Frequenzen und Intensitäten arbeiten kann. Der exklusive Intervall- und Phasenmodus, der je nach therapeutischen Erfordernissen aktiviert und deaktiviert werden kann, ermöglicht das Phänomen der sensorischen Anpassung zu reduzieren und das Gerät gleichzeitig auf Agonisten und Antagonisten anzuwenden. Dies ist ein grosser Vorteil für die Behandlungszeit sowie die verschiedenen Anwendungsbereiche.

LEICHT

Das Steuergerät alleine wiegt weniger als 2 kg, das ganze System knapp 4 kg. Dabei wurde jeder Generator so konzipiert, dass sein Gewicht eine manuelle Anwendung problemlos ermöglicht. Ein grosser Vorteil, wenn man bedenkt, dass die Geräte derselben Kategorie im Durchschnitt über 40 kg wiegen.

TRAG- & TRANSPORTIERBAR

Die Grösse sowie das Gewicht erlauben, den V-Plus bequem auch als Handgepäck zu transportieren. Die Modularität der Generatoren überlässt dem Anwender die Entscheidung, ob er immer alle Generatoren dabei haben will, oder ob es reicht, nur eine kleinere Anzahl von Kanälen einzusetzen.

EINZIGARTIG

Der V-Plus zeichnet sich durch eine Reihe von Merkmalen aus, die das Gerät weltweit einzigartig machen: Er verfügt über die notwendigen Eigenschaften, um auf anerkannte Protokolle zu reagieren, ohne, dass auf die Personalisierung der Behandlung verzichtet werden muss. Ein Vorteil für all jene, die in kurzer Zeit auf maximale Ergebnisse setzen.

EINFACH

Die Schnittstelle Mensch/Maschine ist leicht zu verstehen und zu lesen. Über die Tastatur können die nützlichsten Befehle und Funktionen direkt eingegeben werden. Dabei ist eine maximale Sicherheit für Patient und Bediener jederzeit gewährleistet.

PATENTIERT

Aufgrund seiner aussergewöhnlichen Innovation wurde der V-Plus in der Schweiz zum Patent angemeldet.

EINSATZBEREICHE DES V-PLUS

Die Anwendungsbereiche reichen von Schmerzen über Unterstützung und Verbesserung der sportlichen Leistung bis hin zur Rehabilitation nach Schlaganfall oder Trauma. Die Fähigkeit des V-Plus, wirksame Reize auf das zentrale Nervensystem zu übertragen, macht es zu einem perfekten Verbündeten, sowohl für eigenständige Therapien, als auch in Kombination mit anderen ergänzenden Instrumenten wie der Energieübertragung.

STANDARD-ZUBEHÖR

Den V-Plus gibt es in zwei verschiedenen Varianten:

a) Wintecare V-Plus:
  • Steuergerät
  • 3 Generatoren
  • 9 Applikatoren (3x flach 50 mm, 3x flach 30 mm, 3x rund 16 mm)
  • Zubehör
  b) Wintecare V-Plus XL:
  • Steuergerät
  • 6 Generatoren
  • 18 (6x3) Applikatoren (6x flach 50 mm, 6x flach 30 mm, 6x rund 16 mm)
  • Zubehör

Spezifikationen

Frequenz  30 - 300 Hz
Druck 200 - 150 vg5/cm
Kanäle/Generatoren einzeln und unabhänging voneinander steuerbar
Applikatoren flach 50 mm, flach 30 mm, rund 16 mm
Stromversorgung 110-240 V 50-60 Hz
Stand-by-Verbrauch 4 Watt
Masse (LxBxH) 30 x 30 x 16 cm cm
Gewicht 1.8 kg (Steuergerät)
   

Videos

Dynamische Applikation von fokaler Vibration
Wintecare V-Plus Transduser-Optionen
Wintecare V-Plus - Smart Bands-Optionen