• Keine Produkte in dieser Kategorie vorhanden

GUIDED DOLORCLAST® THERAPY -
EIN GANZHEITLICHE SCHMERZTHERAPIE BEI MUSKEL-SKELETT-ERKRANKUNGEN

 
 

6 SCHRITTE, 1 ZIEL: SCHMERZFREIE PATIENTEN

GUIDED DOLORCLAST® THERAPY - DIE PERFEKTEN WELLEN FÜR EIN SCHMERZFREIES & BEWEGTES LEBEN

Guided DolorClast® Therapy (GDT) ist ein modernes Behandlungskonzept, basierend auf Stosswellentherapie in Verbindung mit weiteren Therapieformen. Es richtet sich an Ärzte und Physiotherapeuten, die 90 % ihrer Patienten mit einer Muskel-Skelett-Erkrankung erfolgreich, schnell und sicher behandeln wollen.

Ihr therapeutisches Fachwissen, verbunden mit der modernen, jedoch einfach zu handhabenden GDT-Technologien (Stosswellentherapie und High Power Laser), die die Arbeitsabläufe in der Praxis wesentlich vereinfacht, führen zu den besten klinischen Ergebnissen.

Guided DolorClast® Broschüre   PDF HERUNTERLADEN

VORTEILE DER PERFEKTEN WELLEN

Das ganzheitliche Behandlungskonzept Guided DolorClast® (GDT) hebt die Schmerztherapie auf einen völlig neuen Level.
  • Ganzheitliches Behandlungskonzept
  • Einzigartiger Hochleistungslaser für Schmerzlinderung und zur Reduzierung von Entzündungen
  • Radiale Stosswellentherapie (RSWT) mit patentierter konstanter Energieflussdichte.
  • Präzise Punktfokussierung (FSWT)mit Eindringtiefe bis 80 mm
  • App-unterstützte Therapie-Inputs und Behandlungs-Anleitungen.
  • Führend in der Evidenz, Schweizer Qualitätsprodukt
  • Detaillierte Geräteschulung und jährliche Stosswellentherapie-Workshops über die MTR Academy

DIREKT ZU DEN PERFEKTEN WELLEN

DolorClast® HIGH POWER LASER

DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES

Swiss PIEZOCLAST®

ZUM SHOP

SCHRITT 01: ANAMNESE & PATIENTENBINDUNG

ANAMNESE

Um eine 100 %ige Patienten-bezogene, erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten ist eine genaue Abklärung der Krankengeschichte notwendig, um Kontraindikationen für die GDT-Technologien (Stosswellentherapie & High Power Laser) auszuschliessen.

 
ÄRZTLICHE UNTERSUCHUNG

Stellen Sie eine Diagnose oder bestätigen Sie diese durch eine gründliche Untersuchung des Patienten einschliesslich Palpation, Funktionstests sowie Beobachtung der Entwicklung des Bewegungsumfangs (ROM).

 
SCHMERZASSESSMENT

Zur Nachverfolgung des Behandlungserfolges, verwenden Sie bereits vor der ersten Behandlung eine visuelle Analogskala (VAS) für das Schmerzassessment.

SCHRITT 02: HIGH POWER LASER

KEINE OPIOIDE, KEIN SEDATIVA, KEINE SCHMERZEN

Muskel-Skelett-Verletzungen werden von Patienten als sehr schmerzhaft beschrieben, insbesondere in der akuten Phase. Trotz des hohen Risikos an unerwünschten Nebeneffekten werden leider immer noch zu oft opioide Medikamente oder Beruhigungsmittel verschrieben. Mit dem DolorClast® HIGH POWER LASER werden im Zielbereich mit 905 nm Wellenlänge die gleichen Ergebnisse erzielt. Diese jedoch ohne die unerwünschten Medikamenten-Nebeneffekte und mit zwei wesentlichen Wirkungen:

1. SCHMERZLINDERNDE WIRKUNG

Diese setzt 5 Minuten nach Ende der Laserbehandlung ein und hält bis zu 72 Stunden an.

2. ENTZÜNDUNGSHEMMENDE WIRKUNG

Beschleunigter Heilungsprozess des geschädigten Gewebes dank schnellem Rückgang der akuten Entzündung und zügigem Abklingen des Ödems. Diese setzt ca. 60 Minuten nach Ende der Laserbehandlung ein.

E-Book zum DolorClast® HIGH POWER LASER  PDF HERUNTERLADEN

HOCHLEISTUNGSLASER MIT 905 NM WELLENLÄNGE

Die Wellenlänge von 905 nm ist optimal, da sie im Nah-Infrarot-Bereich am wenigsten von Wasser, Blut und Melanin absorbiert wird. Diese spezifische Wellenlänge ermöglicht Wechselwirkungen mit tieferem Gewebe und garantiert einen optimalen energetischen Austausch im Zielbereich.

SCHRITT 03: RADIAL SHOCK WAVES

BEHANDLUNG OBERFLÄCHLICHER SUBAKUTER ODER CHRONISCHER MUSKEL-SKELETT-PATHOLOGIEN

Die Behandlung mit dem DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES dauert in der Regel nur wenige Minuten, damit sie gemäss der Empfehlung von GDT innerhalb derselben Sitzung mit weiteren Therapien kombiniert werden kann.
Das DolorClast®-Stosswellen-Protokoll umfasst meistens insgesamt drei bis fünf Sitzungen, die in einem Rhythmus von ein bis zwei Sitzungen pro Woche mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 72 Stunden durchgeführt werden.

E-Book zum DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES   PDF HERUNTERLADEN

RADIALE STOSSWELLENTHERAPIE (RSWT)

Das ballistische Prinzip der radialen Stosswellentherapie beschleunigt per Druckluft mit hoher Geschwindigkeit (bis 90 km/h) ein Projektil, das auf einen fest angebrachten Applikator trifft. Die kinetische Energie wird in eine Druckwelle umgewandelt, welche dann radial ins Zielgewebe vordringt. Für einen guten Behandlungserfolg ist eine konstante und maximale Energiedichte während der gesamten Behandlung essentiell. Der DolorClast RADIAL SHOCK WAVES bietet eine maximale Energiedichte während der gesamten Behandlung.
Bis zu 7 verschiedene Applikatoren erlauben eine genaue Einstellung der Behandlungsbreite und -Tiefe.
 

Vergleichstudie beweist die Überlegenheit des DolorClast® Radial Shock Waves

Dass wir hier keine leeren Versprechungen machen, zeigt eine Vergleichstudie der Uni Aachen. Sie untersuchte die Qualität der Energieabgabe des DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES und anderer Geräte.

ZUR STUDIE

Mit GDT werden Sie zum «Game Changer» im Leben Ihrer Patienten!

...Das fand auch die Jury der Auszeichnung "TOP ORTHOPEDIC Solution Provider in Europe 2021":

Das ganzheitliche Guided DolorClast® Therapy-Konzept veranlasste die Jury von MEDTECH OUTLOOK der international renommierten Fachzeitschrift für Medizintechnikindutsrie, EMS (Electro Medical Systems) zum "Unternehmen des Jahres 2021" zu ernennen. Eine Auszeichnung, die eine grosse Anerkennung der Branche für den Weg, den EMS und die Marke DolorClast® eingeschlagen haben, sympbolisiert.

 

PDF HERUNTERLADEN

SCHRITT 04: FOCUSED SHOCK WAVES

FOKUSSIERTE SCHMERZLINDERUNG, DIE IN DIE TIEFE GEHT

Aufgrund der Konvergenz der fokussierten Stosswelle bei 4 cm mit einer Tiefenwirkung von bis zu 8 cm im Gewebe, können spezifische, tief liegende Pathologien wie das subacromiale Schmerzsyndrom oder Pseudoarthrosen, behandelt werden. Des Weiteren eignen sich fokussierte Stosswellen mit dem Swiss PIEZOCLAST® besonders gut für die Behandlung von schmerzhaften Enthesopathien, da die Wellenausbreitung im Gewebe angenehmer als bei radialen Stosswellen empfunden wird.
Das fokussierte Stosswellen-Protokoll umfasst in der Regel insgesamt drei bis fünf Sitzungen, die in einem Rhythmus von ein bis zwei Sitzungen pro Woche mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 7 Stunden durchgeführt werden.

E-Book zum Swiss PIEZO CLAST® (fokussierte ESWT)  PDF HERUNTERLADEN

FOKUSSIERTE STOSSWELLENTHERAPIE (FSWT)

Das piezokeramische Prinzip funktioniert mittels einer hohen Spannung, welche auf 1'000 Piezokristalle übertragen wird. Durch das Zucken dieser Kristalle wird eine Druckwelle erzeugt, die durch das Gewebe dringt und sich in einem zigarrenförmigen Brennpunkt trifft. Die Eindringtiefe wird über verschiedene Gel-Pads genau bestimmt.

SCHRITT 05: REHABILITATION

FÜR DIE BESTEN BEHANDLUNGSERGENISSE

Medizinische Trainingstherapie im Anschluss an die Therapie mit DolorClast®-Geräten, garantiert beste Behandlungsergebnisse. Zahlreiche Studien belegen, dass die Kombination von aktiven Übungen mit Stosswellen zu besseren Ergebnissen führt.

ERGEBNISSE KLINISCHER STUDIEN IN DER PEDro-DATENBANK

PEDro, die frei zugängliche Evidenzdatenbank physiotherapeutischen Studien weist die Überlegenheit von Stosswellentherapie mit GDT nach. 34 von 62 randomisierten Studien, die in der PEDro-Datenbank aufgeführt sind, wurden mit DolorClast®-Stosswellentherapie-Geräten durchgeführt.

ZU DEN PEDro-STUDIEN Zusammenfassung GDT-Studien

SCHRITT 06: NACHSORGE

ÜBERWACHUNG DES KRANKENVERLAUFS IHRER PATIENTEN

Die Therapietreue der Patienten bei Behandlungen, die über mehrere Wochen dauern, ist nicht einfach. Unsere Empfehlung:

AUFZEICHNUNG DES BEHANDLUNGSERFOLGES

Mit den GDT-Geräten können Sie dem Patienten seinen Behandlungsfortschritt und somit die Effizienz Ihrer Behandlung spürbar aufzeigen.

NÄCHSTER BEHANDLUNGSTERMIN VEREINBAREN

Erstellen Sie nach dem ersten «Wow-Erlebnis» durch das geringere Schmerzempfinden ein Behandlungsprogramm und vereinbaren Sie gleich den nächsten Behandlungstermin.

TESTIMONIALS UND BOTSCHAFTER HONORIEREN

Patienten sind oft Ihre leidenschaftlichsten Botschafter. Sind sie von GDT einmal überzeugt, ist das mehr wert, als jede Werbekampagne für Ihre Praxis.

GUIDED DOLORCLAST® THERAPY - EINE METHODE, VIELE INDIKATIONEN

Guided Doloclast® Therapy (GDT) behandelt 90 % der bedeutendsten Muskel-Skelett-Erkrankungen.
  1. Tennis-Ellbogen

  2. Tendinopathie der Rotatoren-Manschetten

  3. Schmerzen im oberen Rücken

  4. Adhäsive Kapsulitis

  5. Schmerzen im unteren Rücken

  6. Golfer Ellbogen

  7. Patella-Spitzensyndrom

  8. Kniearthrose

  9. Plantar-Fasziopathie

  10. Tendinopathie der Achillessehne

Weitere Indikations-Beispiele und Behandlungstipps:            ZU DEN INDIKATIONEN

DAS ERFOLGSREZEPT VON GUIDED DOLORCLAST® THERAPY

Der Erfolg des Schweizer Unternehmens EMS basiert seit 1997 (als das erste radiale Stosswellentherapiegerät mit ballistisch erzeugten Stosswellen - der Swiss DolorClast® - zum Patent angemeldet wurde) auf diesen 3 Säulen:

TECHNOLOGIE

Innovative und zuverlässige Geräte «Made in Switzerland».

 

AUSBILDUNG

Know-how durch regelmässige Workshops.

 

KLINISCHE STUDIEN

Sicher und effizient durch klinische Evidenz.

dazugehörende Artikel


DolorClast® High Power Laser

DolorClast® High Power Laser

Hochleistungslaser mit der perfekten Wellenlänge Der Hochleistungslaser DolorClast® HIGH POWER LA..

CHF 0.00 (auf Anfrage)  

DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES | Stosswellentherapiegerät

DolorClast® RADIAL SHOCK WAVES | Stosswellentherapiegerät

Radiales Stosswellentherapie-Gerät für subakute, oberflächliche und chronische Muskel-Skelett-Pathol..

CHF 0.00 (auf Anfrage)  

Swiss PIEZOCLAST | Fokussierte Stosswellentherapie

Swiss PIEZOCLAST | Fokussierte Stosswellentherapie

Punktgenaue Schmerztherapie Der Swiss PiezoClast® erweitert mittels fokussierter Stosswelle die O..

CHF 0.00 (auf Anfrage)  

Verbrauch & Zubehör
Zeige 1 bis 4 von 4 (1 Seite(n))