• Warenkorb ist noch leer

Bodyguard | Bindegewebsstraffung für den Unterkörper

  • Marken: Weyergans
  • Art. Nr.: 60120
  • Verfügbarkeit: 4-6 Wochen ab Bestelleingang
  • Versand:  MTR-Budget: Lieferung ohne Einbringung
  • auf Anfrage

Wählen Sie hier Ihren Artikel


verwandte Produkte
BODYGUARD - Der Spezialist in Sachen Gute Figur und Gesundheit.

Beschreibung

Bodyguard | Bindegewebsstraffung für den Unterkörper

BODYGUARD - Der Spezialist in Sachen gute Figur und Gesundheit

Systematische Bindegewebsstraffung mit negativ ionsiertem Sauerstoff (Plasma) und Nah-Infrarotlicht!

Die professionelle BODYGUARD-Anwendung ist zentraler Bestandteil der differenzierten Cellulite-Behandlung (DCB®) von Weyergans. Die faszinierende Wirkung dieses patentierten Verfahrens basiert auf der einmaligen, sich gegenseitig verstärkenden Kombination zweier Technologien mit dem übergeordneten Ziel: HAUTSTRAFFUNG.

Mit dem BODYGUARD wird biochemisch das Gewebe um Bauch, Po und Oberschenkel entgiftet. Kombiniert man die Plasma-Therapie mit der Nah-Infrarot-Bestrahlung, können spezifische Stoffwechselprozesse aktiviert werden. So unterstützt der hochaktive Plasmastrom den Säure-Basen-Ausgleich der Haut, während das langwellige Nah-Infrarotlicht gleichzeitig die Kollagen-Synthese stimuliert.

1. NEGATIV IONISIERTER SAUERSTOFF (PLASMA)

Die Plasma-Behandlung mit Negativ (-) -Ionen bringt den Säure-Basen-Haushalt wieder in Balance. Eine Übersäuerung weist immer einen Überschuss an (+)-Ionen im Körper auf. Dies führt zu einer Verlangsamung der Kollagen-Synthese und fördert die Entstehung von Cellulite. Weiter stellt sich ein Energiemangel in der Haut ein und die Zellen reproduzieren sich nicht mehr weiter, was die Faltenbildung fördert. Weitere Anzeichen einer Übersäuerung des Körpers können Akne, Unreinheiten der Haut, Muskelverhärtungen, rheumatische Beschwerden etc. sein.

Für die Plasma-Behandlung wird die Kundin als erstes in einen Kokon aus recycelter und wieder recyclebarer Kunststofffolie gebettet. Während der Anwendung wird die geschmeidige Hülle von einem Plasma aus hochaktivem Sauerstoff (negativ ionisiert) durchströmt. Die Oberflächenspannung der Haut verändert sich und ermöglicht dem Plasma-Zugang zum Körper. Negativ-Ionen dringen so tief unter die Haut, binden sich im Körper an die (+)-Ionen, neutralisieren diese und leiten die Ausscheidung ein. So wird der Zellstoffwechsel und die Durchblutung aktivieren und der Körper entsäuert.

Die auf das Behandlungsziel der Kundin abgestimmte Regulierung des Plasmastroms erfolgt leicht und sicher über das BODYGUARD-Steuergerät. Die auch unter Dermionologie® laufende Plasma-Anwendung an Bauch, Beinen & Po dauert, je nach Hauttyp und Symptomatik, zwischen 30 und 60 Minuten.

 
2. NAH-INFRAROTLICHT-ANWENDUNG

Nah-Infrarotlicht hat verschiedene Wirkungen auf den Körper. Wird die Phototherapie mit Rotlicht zusätzlich mit der Plasma-Behandlung kombiniert, können ganz spezifische Stoffwechselprozesse aktiviert werden: So z.B. die Steigerung der Kollagensynthese, die Stimulation von ATP in den Zellen sowie die Erhöhung der Zellreproduktion. Weiter wird die Hautreparatur (Anti-Aging) unterstützt, Narbengewebe kann verhindert oder reduziert werden. Bei Wundheilung kann die Therapie hilfreich wirken.

Unter dem blickdichten BODYGUARD Dôme ist die Kundin perfekt aufgehoben. Der Dôme garantiert nicht nur Privatsphäre, sondern fungiert zusätzlich als eine Lichtdusche, welche die Haut im Anwendungsbereich mit angenehmen Nah-Infrarotlicht bestrahlt.

FAZIT

Die Effekte von Plasma und Nah-Infrarot potenzieren sich: die Kollagenproduktion wird erhöht, die Haut fester und die Muskelpumpe stärker!

DAS RESULTAT

  • Glattere und straffere Haut.
  • Ein besseres Hautbild im Bereich von Bauch, Beinen & Po.
  • Sichtbar und spürbar weniger Cellulite & Besenreiser.

DER BEWEIS

Die entgiftende Wirkung und die höhere Ausscheidung überschüssiger Säuren über den Urin lassen sich einfach und überzeugend nachweisen (Vorher- / Nachher pH-Wert-Messung). Das unsichtbare Plasma kann durch ein Ionen-Messgerät indiziert werden. Ein digitales pH-Wert-Prüfinstrument und das Negativ-Ionen-Messgerät sind im Lieferumfang enthalten.

EINFACHE, UNKOMPLIZIERTE ANWENDUNG

VERTRÄGLICHKEIT

Sowohl die Plasmabehandlung der Dermionologie® als auch die Bestrahlung mit Nah-Infrarotlicht gelten als absolut sicher. Beide Behandlungen sind für alle Hauttypen geeignet und vollkommen nebenwirkungsfrei.

ANWENDUNGSDAUER

Beim BODYGUARD handelt es sich um eine reine Anlegebehandlung, die leicht an das Personal delegiert werden kann. Die Behandlung kann auf jeder Massagebank oder Kosmetikliege stattfinden und dauert nur 30 Minuten. Bei extremer Bindegewebsschwäche und, je nach Konfektionsgrösse, können auch 45 Minuten angeboten werden. Für den Spa- oder Kur-Bereich sind bis zu 60 Minuten Behandlungszeit vorgesehen.

SICHERHEIT

Die automatischen Behandlungsprogramme verleihen dem Anwender eine hohe Sicherheit. Kommt dazu, dass die BODYGUARD-Anwendung für Sie als Anbieter NiSV-frei ist und keine weitere Ausbildung benötigt.

PLATZBEDARF

Das Steuergerät selbst ist nicht viel grösser als ein Computer und lässt sich unauffällig in jeden Arbeitsplatz und jede Kabine integrieren. Wird der Dôme gerade nicht eingesetzt, lässt er sich gut in eine Ecke verstauen und macht die Liege frei für andere Anwendungen.

Standard-Zubehör

  • Steuergerät
  • Bodyguard-Dôme
  • Digitales pH-Messgerät für den Urin
  • Prüfgerät zur Plasma-Indizierung
  • 50 Ex. Bodyguard-Kokons, 70 x 145 cm
  • 500 ml Electrolyte Gel
  • detailliertes Handbuch

Spezifikationen

Steuerung Mikroprozessor mit Touchscreen an der Steuereinheit.
Planung Integrierter automatischer Timer.
Plasma-Produktion 130 VA <30 l/min > 6 Millionen Negativ-Ionen/ccm.
Wellenlänge Rotlicht/Nah-Infrarot: 620 - 630 nm
Stromversorgung 230 V / 50-60 Hz
Masse Steuereinheit (BxHxT) 450 x 140 x 400 mm
Gewicht Steuereinheit 7.3 kg
Masse Haube (B x H x L) 685 mm x 435 mm x 900 mm
Gewicht Haube 4.2 kg
Farbe weiss
Zertifizierung CI-Kennzeichnung
Anwendung Keine Zusatzschulung nach NiSV notwendig.

Downloads Broschüren & Flyer

File Beschreibung
WG_BODYGUARD_broschuere-2021_DE

Herstellerbroschüre zum BODYGUARD und dem Dermionologie-Konzept von Weyergans High Care AG (Deutsch).

WG_Bodyguard_Datasheet2021_DE-EN.pdf

Datasheet des Hersteller für den BODYGUARD (Deutsch/Englisch).

Downloads Zusatzinformationen

File Beschreibung
WG_BODYGUARD_Hintergrundinformationen_DE

Weyergans PPT-Präsentation zum neuen BODYGUARD. Detaillierte Information zur Funktion und den Therapien.

WG_PR_COSMEDIC2020_Wirksame-Cellulite-Behandlung_DE

Auszug aus dem COSMEDIC-Ausgaben 2020:

PR-Bericht-Reihe von Rudolf Weyergans über wirksame Cellulite-Behandlung

Downloads Studien

File Beschreibung
WG_STUDY_Red-and-Near-Infrared Light_Alexander Wunsch_2014_EN

Published Study of Alexander Wunsch in Photomedicine and Laser Surgery:
A Controlled Trial to Determine the Efficacy of Red and Near-Infrared Light Treatment in Patient Satisfaction, Reduction of Fine Lines, Wrinkles, Skin Roughness, and Intradermal Collagen Density Increase

Videos

Bodyguard - So funktioniert er!