qmd® Ultraschall & Cryo Thermal | Ultraschalltherapie ...
  • Warenkorb ist noch leer

qmd® Ultrasound & Cryo Thermal

  • Marken: QMD
  • Art. Nr.: 22302
  • Verfügbarkeit: 2-4 Wochen ab Bestelldatum
  • Versand:  Per Postversand
  • CHF 9'154.50
  • Preis ohne MWST: CHF 8'500.00

Wählen Sie hier Ihren Artikel

Verfügbare Optionen



Beschreibung

qmd® Ultrasound & Cryo Thermal

Ultraschall & Thermotherapie in einem Gerät "verpackt"

Auf der Suche nach kontinuierlicher Verbesserung hat qmd® ein innovatives Gerät mit verschiedensten Funktionen entwickelt, die noch bessere therapeutische Wirkungen erzielen. Dieses effektive, in seiner Art einzigartige Gerät kombiniert die Vorteile von Kälte und Wärme mit der Ultraschalltherapie und bietet folgende Behandlungsmöglichkeiten:

  • reine Ultraschalltherapie
  • reine Kryo-Thermotherapie
  • eine Kombination aus Ultraschall- mit Kryo- oder Thermotherapie
Dieses kompakte, handliche, tragbare Gerät bietet folgende Therapieeffekte:
  • Ultraschalltherapie: komplett mit 1 und 3 MHz, ermöglicht die Abgabe im kontinuierlichen und gepulsten Modus und kann bei Bedarf mit Wärme oder Kälte kombiniert werden.
  • Kryotherapie:  Anwendung von Kälte, einstellbar von -2 °C bis +15 °C.
  • Thermotherapie: Anwendung von Wärme, einstellbar von +30 °C bis +42 °C.
  • Thermoschock: anästhetische Wirkung, bei der die Sensibilität der Rezeptoren, z.B. vor einer schmerzhaften Behandlung (Stosswellenbehandlung) vorübergehend verringert werden kann.
  • Contrast Therapy®: alternierende Zyklen von Wärme und Kälte, um Ödeme zu reduzieren, Muskeln zu lockern oder entzündungshemmende Wirkungen hervorzurufen.

Das patientenfreundliche, ergonomisch geformte Handstück garantieren eine komfortable, schnelle und sehr effiziente Applikation. Die Übertragung des Ultraschalls sowie der Thermoenergie erfolgt über ein und denselben Applikator. Die Anwendung ist angenehm und komfortabel, ohne jeglichen Energieverlust, da sie über direkten Hautkontakt wirkt. Die Kryo- & Thermotherapie funktioniert bequem elektronisch und ganz ohne kalten Luftstrom, Entleerung von Kondenswasser oder Austausch von teuren Gasflaschen. Die Anwendung findet innerhalb einem therapeutisch optimalen und für Patienten sicheren Temperaturbereich statt.

DIE VORTEILE DES QMD ULTRASOUND & CRYO THERMAL

Therapie-Vorteile
  • Ermöglicht eine grössere Energiezufuhr des Ultraschalls ohne übermässige Gewebeerwärmung.
  • Fördert eine bessere Peneration des Ultraschalls.
  • Erhöht die Wirksamkeit bei der Behandlung von chronischen Entzündungen (erhöht die Mikrozirkulation), Degenerationen (verbessert die Mikrozirkulation und die Sauerstoffzufuhr), Muskelentspannung (mittels Wärme)
  • EINZIGARTIG BEI QMD®: Die Kombination von Ultraschall und Kontrast-Therapie fördert die Emulsion grosser Moleküle und deren Reabsorption (ideal für posttraumatische Ödeme und Hämatome).
Geräte-Vorteile
  • Innovative Behandlungsprotokolle thynk 1 und thynk 2
  • Kostenlose Software-Updates
  • Möglichkeit der Fernsteuerung
  • Einfach zu transportieren
  • Kombinierbar mit Therapiewagen und fixem Arm

Therapiespektrum

Die qmd® Ultrasound & Cryo Thermal-Kombinationen können diverse systemische Effekte erzielen und haben ein breites Therapiespektrum:

Effkte
  • entspannend
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • ödemreduzierend
  • biostimulierend
  • regenerativ
Behandlungsspektrum
  • Linderung von Gelenk- und Muskelschmerzen (durch erhöhte Temperatur)
  • Behandlung von Narbengewebe (macht es elastischer)
  • Reparatur von Knochenbrüchen und Sehnenverletzungen
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Erhöhte Dehnbarkeit der Weichteile
  • Lösung von Entzündungsprozessen und Verringung der Schwellung
  • Regeneration peripherer Nervenentzündungen z.B. Arthritis, Bursitis, Plantarfasziitis, Tendinitis, Epicondylitis, Achillodynie
  • akute, nicht entzündliche, chronische und degenerative Erkrankungen z.B. muskuloskelettale Erkrankungen (MSKE), Karpaltunnelsyndrom, Morbus Dupuytren
  • akute Traumen, Nachwirkungen von Traumen z.B. Prellungen, Verstauchungen, Muskelrisse und -zerrungen
  • Schmerzzustände z.B. Muskel-, Nerven-, Nacken-, Rücken-, Knochen-, Gelenkschmerzen
  • myorelaxierende Effekte z.B. bei Spasmen, Trigger-Punkten
  • als Vorbereitung zur Ausführung muskelaufwärmender oder physiotherapeutischer Übungen

Einfaches, intelligentes Handling

  • Der Farbtouchscreen 10.1“ mit einer intuitiven Software, ermöglicht eine sehr praktische Handhabung.
  • Das Therapieprogramm kann nach Wirkung, nach Behandlungszone oder ganz einfach nach einer individuellen Modalität ausgewählt werden.
  • Das Gerät ist mit USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine Remote-Unterstützung und Software-Updates erlauben, ohne dass Sie das Gerät aus Ihrer Praxis entfernen müssen.

Standard-Zubehör

  • Steuergerät
  • Ultraschall-Cryo Thermal-Handstück

Spezifikationen

Therapiemodi: nur Ultraschall, nur Kryo- & Thermotherapie, oder Ultraschall- und Kryo-/Thermotherapie kombiniert
   
Ultraschall: Trägerverquenz: 1 und 3 MHz (+/- 5 %)
Ultraschallabgabe 0.1 W/cm2 bis max. 3 W/cm2 (/+/- 20%)
Emmissonsmodus koninuierlich, gepulst, thynk1 und thynk2
Impulsbereiche von 20 Hz bis 100 Hz in 20 Hz-Schritten
Applikator-Grösse 2.3 cm2 +/-20 %
   
Cryo Thermal System: Cryo-Therapie: -2° C bis +15° C (empfohlen 0° C)
Thermotherapie: +30° C bis + 42° C (empfohlen 40° C)
Thermischer Schock: Abkühlung in 45 Sekunden von 34° auf 4°  C
Kontrast-Therapie: alternierende Angabe von Kälte und Wärme
   
Display Farbtouchscreen 10.1"
besondere Anschlüsse USB für Software-Updates, Ethernet für Fernwartung
Max. Stromverbrauch 180 W
Masse (BxTxH) Steuereinheit: 340 x 230 x 220 mm
Gewicht Steuereinheit ca. 7.5 kg
Farbe Weiss
Material hergestellt aus wiederverwendbaren Materialien
Klassifizierungen Klasse IIb, nach Richtlinie 93/42 EWG, EN 60601-1, Schutzklasse I nach CEI 60825 und weitere