QMD® - Kälte-Wärme-Kontrast : qmd® ares Laser & Cryo ...
  • Warenkorb ist noch leer

qmd® ares Laser & Cryo Thermal

  • Marken: QMD
  • Art. Nr.: 22312
  • Verfügbarkeit: 2-4 Wochen ab Bestelldatum
  • Versand:  Per Postversand
  • auf Anfrage

Wählen Sie hier Ihren Artikel

Verfügbare Optionen



Beschreibung

qmd® ares Laser & Cryo Thermal

Lasertherapie & Thermotherapie in einem Gerät "verpackt"

Der qmd® ares Laser Cryo Thermal ist ein Kombi-System bestehend aus einem therapeutischen Laser mit 2 Wellenlängen (1064 nm und 808 nm) und einer Gesamtleistung von bis zu 18 W sowie dem qmd® Cryo Thermal-Modul. Beide Therapien sind auf einem eleganten Gerätewagen als kompaktes System integriert.

qmd® ARES LASER-MODUL

Mit diesem qmd® Top-Laser sind diese Abgabemodalitäten in beiden Wellenlängen möglich:

  • kontinuierlich
  • gepulst
  • supergepulst
  • sowie der exklusiven Frequenzmodulation qmd® Harmonic Pulsation

Was ist qmd® Harmonic Pulsation?

Mit der gepulsten Modalität können bestimmte Mediatoren/Zellen präzise angesprochen werden. Mit der Frequenzmodulation qmd® harmonic pulsation wird eine breite Wirkung in den für die Rehabilitation wichtigen Frequenzfenstern erzielt.

Zwei separat steuerbare Wellenlängen
Mit dieser Funktion kann z.B. in einer schmerzstillenden Behandlung eine Wellenlänge (1064 nm) einen supergepulsten Reiz ausstrahlen. Dies tut der Grossteil der therapeutischen Lasergeräte. Beim qmd® ares Laser kann auch eine zweite Wellenlänge (808 nm) einen Reizimpuls mit Target-Frequenz des hauptsächlich beteiligten Moleküls/Mediators ausstrahlen. So können Schmerzen mit einer Zweifach-Wirkung behandelt werden.

qmd® CRYO THERMAL-MODUL

Der qmd® Cryo Thermal erlaubt mit nachfolgenden Thermoeffekten eine Verstärkung der schmerzstillenden Wirkungen und ödem-reduzierenden Effekte sowie eine Verkürzung der thermischen Pause:

  • Kälteeffekt (-15° C bis +15° C)
  • Wärmeeffekt (+30° C bis + 45° C)
  • Thermischer Schock, z.B. in für eine Anästhesie (die Themperatur fällt innert 45 Sekunden um 30° C - von warm zu kalt)
  • Exklusiv auch die Kontrast-Therapie (alternierende Abgabe von Kälte und Wärme)

Das patientenfreundliche, ergonomisch geformte Handstück garantieren eine komfortable, schnelle und sehr effiziente Applikation. Die Übertragung der Thermoenergie geschieht angenehm und komfortabel über direkten Hautkontakt, ganz ohne kalten Luftstrom, Entleerung von Kondenswasser oder Austausch von teuren Gasflaschen. Die Anwendung erfolgt innerhalb einem therapeutisch optimalen und für Patienten sicheren Temperaturbereich.

Therapiespektrum

Die qmd® Laser und Croy Thermal-Kombinationen können diverse systemische Effekte erzielen und haben ein breites Therapiespektrum:

Effkte
  • entspannend
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • ödemreduzierend
  • biostimulierend
  • regenerativ
Therapiespektrum
  • Entzündungen z.B. Arthritis, Bursitis, Plantarfasziitis, Tendinitis, Epicondylitis, Achillodynie
  • akute, nicht entzündliche, chronische und degenerative Erkrankungen z.B. muskuloskelettale Erkrankungen (MSKE), Karpaltunnelsyndrom, Morbus Dupuytren
  • akute Traumen, Nachwirkungen von Traumen z.B. Prellungen, Verstauchungen, Muskelrisse und -zerrungen
  • Schmerzzustände z.B. Muskel-, Nerven-, Nacken-, Rücken-, Knochen-, Gelenkschmerzen
  • myorelaxierende Effekte z.B. bei Spasmen, Trigger-Punkten
  • als Vorbereitung zur Ausführung muskelaufwärmender oder physiotherapeutischer Übungen

Einfaches, intelligentes Handling

  • Der Farbtouchscreen 10.1“ mit einer intuitiven Software und dem Gerätewagen, ermöglicht eine sehr praktische Handhabung.
  • Das Therapieprogramm kann nach Wirkung, nach Behandlungszone oder ganz einfach nach einer individuellen Modalität ausgewählt werden.
  • Das Gerät ist mit USB-Anschlüssen ausgestattet, die eine Remote-Unterstützung und Software-Updates erlauben, ohne dass Sie das Gerät aus Ihrer Praxis entfernen müssen.

Standard-Zubehör

  • Steuergerät
  • Laser-Abstandhalter S
  • Laser Abstandhalter M
  • Cryo Thermal-Handstück
  • Therapiewagen
  • 2 Schutzbrillen
  • Fussschalter

Optionales Zubehör

  • Verstellbarer Arm mit Abstandhalter L und Handstück mit Sicherheitstaste: für eine komfortablere Behandlung bei grösseren Behandlungsflächen bzw. einer längeren Behandlungsdauer (Art. 22351)

Spezifikationen

Laser Klasse: IV (bitte Kontraindikationen und Vorschriften bei der Verwendung von Klasse 4  Lasern beachten)
Lasertyp Dioden
Wellenlänge 1064 nm und 808 nm
Nennleistung bis max 18 W
Strahldivergenz ca. 43°
Leistungsabgabe
  • kontinuierlich
  • gepulst
  • supergepulst
  • qmd® Harmonic Pulsation (qmd® exklusiv)
Abstandhalter STANDARD:
  • Abstandhalter S (Spotdurchmesser: 22 mm, Energiedichte 6.32 W/cm²)
  • Abstandhalter M (Spotdurchmesser: 40 mm, Energiedichte 1.91 W/cm²)
OPTIONAL:
  • Abstandhalter L (Spotdurchmesser: 109 mm, Energiedichte 0.26 W/cm²)
   
Cryo Thermal System Cryo-Therapie: -15° C bis +15° C (empfohlen 0° C)
Thermotherapie: +30° C bis + 45° C (empfohlen 40° C)
Thermischer Schock: Abkühlung in 45 Sekunden um 30° C
Kontrast-Therapie: alternierende Angabe von Kälte und Wärme
   
Display Farbtouchscreen 10.1"
besondere Anschlüsse USB für Software-Updates, Ethernet für Fernwartung
Max. Stromverbrauch 180 W
Sicherheit Interlock-Anschluss
Med. zertifizierter Fussschalter IEC 60601 und UL-konform
Zuführsystem mit dreifacher manueller Steuerung
Masse (BxTxH) Steuereinheit: 342 x 200 x 207 mm, mit Therapiewagen: 556 x 510 x 910 mm
Gewicht Steuereinheit ca. 7.1 kg, total mit Therapiewagen: 36.5 kg
Farbe Weiss
Material hergestellt aus wiederverwendbaren Materialien
Klassifizierungen Klasse IIb, nach Richtlinie 93/42 EEC, CE 0476, EN 60601-1, Schutzklasse I nach CEI 60825 und weitere

Downloads Broschüren & Flyer

File Beschreibung
QMD_LASER-CRYO_Product-Information_DE

Hersteller-Information zu den QMD Laser- und Cryo-Gräten.

Downloads Studien

File Beschreibung
QMD_Pilotstudie_Schweiz_DE

Innovation in der Schmerztherapie - QMD Schweizer Pilotstudie.

Videos

QMD Laser/Cryo/Thermal: deutsch
QMD Laser/Cryo/Thermal: englisch
QMD Laser/Cryo/Thermal: italienisch
QMD: Laserbehandlung mit einer Epikondylitis: deutsch
QMD: Laserbehandlung einer Lumboischialgie im Freien Modus: französisch