MTR - Health - Spa AG

Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus
Wintecare T-Plus

Hersteller

Wintecare T-Plus

Hersteller Wintecare

Was ist das wichtigste für Ihre Patienten?
Den klinischen Erfolg zu steigern sowie Zeit und Kosten für die Therapie zu reduzieren!

WINTECARE - Join the Change.
Ausbildung, Technik, Wissen und Engagement mit dem Ziel zu helfen, Ihre therapeutischen Resultate zu verbessern.

WINTECARE T-Plus: aus dem Spitzensport in dien Praxisalltag
Jahrelange Erfahrung in der Tecar-Technologie (Erklärung siehe unten) und im Umgang mit Profiathleten hat ein Gerät hervorgebracht, das punkto Geschwindigkeit in der Geweberegeneration nicht zu übertreffen ist.

Durch einen elektromagnetischen Stimulator wird beim T-Plus der Stoffwechsel im behandelten Gewebe (athermisch und thermisch) angeregt und physiologische Heilungsprozesse wesentlich beschleunigt. Dies wiederum unterstützt die Wiederherstellung einer optimalen Funktionalität, wirkt äusserst positiv auf die Biomechanik und verbessert generell den Stoffwechsel.

Die Entwicklung neuer Materialien, wissenschaftliche Untersuchungen über gezielte Stoffwechselstimulation sowie Engineering aufgrund jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Radiofrequenz, verleihen WINTECARE Vorsprung auf andere Hersteller und das Image das Gerät mit der besten Reaktionsgeschwindigkeit im Gewebe zu sein.

Hier nur einige der Vorteile die der neue T-Plus bietet:
  • maximale Leistung
  • optimierter Oberflächenkontakt
  • kapazitive Funktion: keine Leitcreme dank speziellem Beschicktungsmaterial auf den Elektroden, tiefenwirksam, schnell und sicher
  • leicht - tragbar (im Flugzeug auch als Handgepäck transportierbar)
  • leistungsfähig

Bei richtiger Anwendung durch einen ausgebildeten Therapeuten beweist das Gerät seine enormen Vorteile bezüglich Zeitersparnis und Therapieerfolg.

Doch WINTECARE liefert nicht nur die Technologie für einen maximalen Therapieerfolg!
Mit Weiterbildungs-Angeboten und funktionellen Produkten bietet WINTECARE ein Gesamtkonzept für die Tecar-Therapie:

Ausbildungsprogramme
für Basis-Kurse und Spezial-Ausbildungen

   
Active Cosmetics
um die physiologischen Reaktionen des Körpers auf die Stimulation der Therapie zu beschleunigen.

Standard-Zubehör

  • Aktive Elektroden: 4 resistive, 2 hypothermische kapazitive und  5 hyperthermische kapazitive Elektroden.
  • Neutrale Elektroden: 1 flexible Platte
  • Ergonomische Handstücke: 1 kapazitives und 1 resitives Handstück
  • Fernsteuerung
  • Netzkabel
Wintecarer® ist u.a. offizieller Ausrüster von Swissski
Wintecar hat sich aufgrund seiner Schnelligkeit, Wirksamkeit, Präzision und der zuverlässigen Ergebnisse vor allem im Hochleistungssport durchgesetzt. Zahlreiche Ärzteteams von Profi-, Nationalteams und Spitzensportler setzen weltweit seit Jahren die Tecar-Therapie ein, um Heilungsprozesse nach muskuloskelettalen Verletzungen und chronischen Entzündungen zu beschleunigen, sowie die Regnerationszeit während des Trainings zu verkürzen und präventiv Überbelastungen zu vermeiden.

Technische Spezifikationen

Frequenz 0.5 MHz
Signal mittelfrequentes Radiosignal
Leistung

CAP-Spannung 450 VA - 600 V

RES-Spannung 300 W - 150 V

Masse (LxTxH) 50 x 27 x 19 cm
Gewicht 6.8 kg
Medizinisches Gerät Klassifizierung II B, medizinische EU- Zertifizierung
   

Garantie
2 Jahre Garantie, exkl. Verschleissteile.

 

Was bewirkt die Tecar-Therapie

Wiederherstellung des funktionalen Gleichgewichts durch Anregung und Beschleunigung der natürlichen Heilungsprozesse,

Die Tecar-Therapie ist eine manuelle Elektrostimulation, die sich in das manuale Behandlungs-Konzept des Therapeuten integriert. Dabei werden auch tieferliegende Pathologien, die über die normale Massage nicht erreicht werden erfasst. Dank der Elektrostimulation wird die Wirkung der Handmassage verstärkt. Das Resultat ist eine angenehme, schmerzfreie Behandlung, die schnelle Erfolge verspricht.

So beschleunigt Tecar die Heilprozesse
Durch Biostimulation des Zellstoffwechsels beschleunigt die Tecar-Therapie den Heilungsprozess bei vielen Verletzungen. Zwischen zwei Elektroden wird eine hohe Frequenz aufgebaut. In diesem Bereich wird die Zellmembran depolarisiert und damit die Austauschprozesse zwischen Zellinnerem und Intersitium gefördert. Ausserdem wird damit eine hohe Eindringtiefe in das Gewebe möglich. Diese Reaktionen im Gewebe fördern die Biostimulation, den Zellstoffwechsel und die Zellregeneration, die Vasodilatation wird beschleunigt und der Schmerzreflex erheblich reduziert.

Die Tecar-Therapie ist Teil der manuellen Behandlung des Therapeuten und unterstützt die Effizienz der manuellen Arbeit erheblich. Dabei koppelt der Therapeut den Strom mit seiner palpatorisch-perzeptiven Wahrnehmung und die manuelle Therapie mit der Hochfrequenz. Diese effektive Arbeit auf Zellebene erlaubt eine Stoffwechsel-Therapie auf hohem Niveau. Eine tiefe langanhaltende Wärme wird vom Patienten empfunden und eine sofortige, subjektive Besserung der Beschwerden und Schmerzreduktion sind die Folgen.

In durchströmten Regionen mit einer erhöhten Gewebedichte (Triggerpunkte, Narben, Myogelosen, Kalkdepots etc.) bildet sich ein grösseres Induktionsfeld oder ein erhöhter Widerstand: das bedeutet, der hochfrequente Strom trifft auf Geweberestriktionen, die vom Therapeuten, aufgrund ihrer Tiefe, palpatorisch nicht erfasst werden können.

Die Behandlung wird von den Patienten durchwegs als sehr angenehm empfunden, so, dass er immer wieder gerne für eine Behandlung vorbeikommt!

TECAR-THERAPIEZIEL

Therapeut Patient
  • effizienter Heilen
  • medikamentenlose Schmerzbehandlung
  • angenehme Behandlung für den Patienten
  • Schmerzfreiheit
  • Mobilität zurückgewinnen

 

WIRKUNGSWEISE

Hauptwirkung Zellrenovation (Biostimulation)
Schmerzen langanhaltende Schmerzlinderung duch Gate control, Tiefenwärme und Endorphine
Tiefenwirkung durch Diathermie
Stammzellen effizientere Stammzellentherapie bei Verletzungen
 
Einsatzbereich der TECAR-Therapie
Traumatologie & Rheumatologie
Bei nahezu allen chronischen und Entzündungs-Krankheiten einsetzbar. Erste Resultate sind sofort nach der Behandlung ersichtlich: Erhöhung der Beweglichkeit, Schmerzlinderung, Gefässbildung, optimierter Vernarbungsprozess, Reduktion von Ödemen und Ergüssen z.B. vor einer Operation
 
Schmerzmanagement
Die Therapie wirkt auf die Synapsen und blockiert die Schmerzreize. Dank schneller Schmerzlinderung mit einer Wirkungsdauer von 48 Std und mehr nach bereits der ersten Behandlung ist tieferes und effizienteres Arbeiten am Patienten möglich, dies auch bei chronischen Schmerzen und Entzündungen. Resultat: wesentlich schnellere Rehabilitation.
 
Osteopathie
Bei Verspannungen und Knoten, welche die Beweglichkeit einschränken, werden aufgelöst.
 

Lymphdrainage
Tecar unterstützt die manuelle Technik und fördert so den Behandlungsfortschritt.
 

 

Sportmedizin
Effektive Behandlung von Sportverletzungen bei Spitzen- und Amateur-Sportlern vor, während und nach Wettkämpfen.
 
Wettkampf-Vorbereitung
Präventive Behandlungen zur Erhaltung und Steigerung der Leistung sowie der Vermeidung von Verletzungen  vor und während den Wettkämpfen. Eine Tecar-Massage erhöht den biologischen Austausch, versorgt die Muskeln mit Sauerstoff und entspannt das Gewebe.
 
Erholung
Nach einer Leistung werden die beanspruchten Muskeln und Gelenke mit Tecar entspannt, die biomechanische Struktur erneuert und die Muskeln belebt.
 

Vorbeugung
Individuelle körperliche Schwächen können spezifisch behandelt und so das Verletzungsrisiko verringert werden.
 

 

Ästhetische Medizin
Stimuliert Blutkreislauf und das lymphische System. Kapillaren werden stimuliert und so das Gewebe besser durchblutet. Toxine und Wasser werden abgeführt. Tecar-Massagen  steigern bei Rundungen und Polstern die Wirkung, verlagern die Fette und favorisiert den Abbau. Die Haut wird fester, geschmeidiger, frischer und  schöner.
 
Epidermis
Sanftes Lifting durch durchdringende Revitalisierung der Oberhaut macht die Haut elastischer. Durch Tecar werden die Fibroblasten um die Haut in ihrem Kreislauf gestärkt. Die Haut regeneriert sich, Falten werden reduziert, die Elastizität erhöht. Zusätzlich wird das darunterliegende Gewebe stimuliert und die Struktur gestärkt. Die Muskeln vergrössern sich und tragen zur volleren Erscheinung der Oberhaut bei.
 
Wellness
Revitalisierung der körperlichen Funktionen dank Abbau von Verspannungen durch Stress, Schmerz oder Beschwerden. Stress führt zu erhöhter Ausschüttung von Cortisol in der Nebennierenrinde, was zu einer stärkeren Fettablagerung im Bauchbereich führt. Präventive Tecar-Behandlungen in Verbindung mit einer ausgeglichen Ernährung und sportlichen Aktivitäten führen zu einem wesentlich besseren Körperempfinden.

 

Katalog-Download
  • Art. Nr. 13800
  • Wählen Sie hier Ihren Artikel

  • Wintecare T-Plus-Optionen
    Geräte-Erklärung
  • Preis
    auf Anfrage
    Menge: Preisanfrage
  • + Wunschliste
  • Verfügbarkeit: 2-3 Wochen ab Bestelldatum
  • Versand:  Postversand