MTR - Health - Spa AG

B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau
B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau

Hersteller

B Strong - Arm/Bein-Manschette | ARM: large/ BEIN: medium - blau

Hersteller B-Strong

Okklusions-Training

Schluss mit gelenksbelastenden Gewichten. Es geht auch anders: Schon ein Bruchteil der Belastung reicht für einen gesunden Muskelaufbau. Das Geheimnis: Reduktion der Durchblutung!

B STRONG ist branchenweit das sicherste System für Okklusions-Training oder BFR-Training (Blood Flow Restriction). Mit dieser Trainingstechnik wird das Kreislaufsystem des Körpers manipuliert. In Kombination mit Übungen unter leichter Belastung führt dies zu einem schnellen Anstieg von Kraft und Fitness.

Warum B STRONG?

B STRONG eignet sich für Sportler zur Unterstützung ihres Trainings oder gar als neue Trainingsform. Auf einem gewissen Trainingsniveau kann B STRONG ins Training integriert werden um eine Adaptation zu stimulieren. Mit B STRONG trainiert der Sportler mit weniger Gewicht und reduziert so das Risiko von Muskelzerrungen oder Gelenkverletzungen.

B STRONG ist zudem der ideale Trainingsbegleiter für ältere Hobbysportler, die keine schweren Gewichte mehr heben können und dennoch nicht auf ein gesundes, erhaltendes Krafttraining verzichten möchten.

B STRONG eignet sich als optimale Trainingsform in der Rehabilitation nach Verletzungen. Dank dem gewichtsarmen Training kann die Muskelgrösse und Stärke beibehalten oder langsam aufgebaut und so einer Atrophie vorgebeugt werden.

B STRONG Okklusionstraining aktiviert eine grössere Anzahl von Muskelfasern, was die Muskelstärke und -grösse erheblich beinflusst.

B STRONG ist ein Okklusionstrainings-Konzept mit höchster Sicherheit: über eine Telefon-App kann die richtige Anwendung überwacht und kontrolliert werden.

B STRONG ist klein, kompakt und in wenigen Sekunden an Beinen oder Armen installiert.

Die Vorteile
  • Erhöht die Produktion von Wachstumshormonen
  • Erhöht den vaskulären endothelialen Wachstumsfaktor
  • Erhöht die Proteinsynthese und anabolen Signalwege
  • Aktiviert eine grössere Anzahl von Muskelfasern
  • Stimuliert Muskelhypertrophie
  • Erhöht die Muskelkraft
  • Reduziert die Immobilisierung
  • Reduziert die Erholungsphasen nach dem Training dank weniger Muskelschäden

Wo macht B STRONG Sinn?

B STRONG kann von verletzten und gesunden Sportlern sicher und effektiv eingesetzt werden. Ebenso eignet sich dieses Training auch für normale Hobby-Sportler in jedem Alter und mit jedem Hintergrund. Das Okklusionstraining wurde an Personen zwischen 10 und 93 Jahren mit männlichem und weiblichem Geschlecht positiv getestet und wird weltweit eingesetzt von:

  • Fitness-Center
  • Sport-Trainern
  • Professionellen Sportteams
  • Spitzensportlern
  • Rehabilitations-Centern
  • Medizinischen Einrichtungen
  • Militärs

Sicherheit und Komfort

Die patentierten B STRONG Manschetten gewährleisten den Anwendern Sicherheit und Komfort. Die Breite und Länge der Manschette wurde so entwickelt, dass sie den Benutzern über den gesamten Trainingszeitraum optimalen Komfort bieten. Dabei wurde das Manschetten-Sortiment so gestaltet, dass für jede Körpergrösse die passende Manschette erhältlich ist.

Zur richtigen Anwendung steht den Benutzern eine Web-App, die auf jedem Browser (Chrome, Safari, etc) funktioniert, zur Verfügung. Sie beinhaltet eine komplette Benutzeranwendung mit Übungsvideos, Instruktionsvideos, Druckautomatisation und vieles mehr!

Bei B STRONG steht die Sicherheit an erster Stelle.
B STRONG verursacht keine eigentliche Okklusion (vollständige Blockierung der Blutgefässe). Stattdessen werden die Blutflussmuster modifiziert, was zu einer Störung der Homöostase führt, hauptsächlich durch die Veränderung des venösen Abflusses von einer Extremität. B STRONG verändert lediglich das Muster des Blutflusses, d.h. der Blutfluss wird behindern und verlangsamt, aber nie unterbrochen.
Solange die Sicherheitsregeln und Vorsichtsmassnahmen von B STRONG befolgt werden, werden die Risiken erheblich reduziert. Wie bei jeder anderen Übungsart, können sie jedoch nicht ganz ausgeschlossen werden.
Wenn die 5 folgenden Sicherheitsregeln befolgt werden, sollten B STRONG-Anwender auf ein sicheres Training vertrauen können:

Sicherheitsregeln
  1. Die Bänder IMMER an der richtigen Stelle platzieren
  2. Niemals den arteriellen Zufluss abbinden
  3. Niemals schweres Gewicht heben
  4. Niemals 20 Minuten Training mit B STRONG überschreiten
  5. Bei jedem Training mit der B STRONG Anwendungs-App arbeiten und die Manschette genau nach diesen Vorgaben einstellen

HINWEIS
Es ist empfohlen, B STRONG nie im Alleingang anzuwenden. Es sollte IMMER unter der Aufsicht einer professionellen Fachperson trainiert werden.

 

KONTRAINDIKATIONEN FÜR TRAININGSEINSCHRÄNKUNGEN
Bei Anwender mit folgendem Problem ist bei der Anwendung von B STRONG Vorsicht geboten:

  • B STRONG-Gurte dürfen nie auf Wunden platziert werden.
  • Nach einer Operation unbedingt den Arzt konsultieren, bevor mit dem B STRONG-Training begonnen wird.
  • Bei Schwangerschaft muss der Arzt konsultiert werden, bevor mit dem B STRONG Training angefangen oder weiter trainiert wird.
  • Bei Lymphödem-Erkankungen den Arzt konsultieren, bevor mit dem Training begonnen oder fortgefahren wird.
  • Beim Vorhandensein von einem iatrogenen vaskulären Zugang an einer Extremität muss unbedingt der Arzt konsultiert werden.
  • Bei unbehandelten Venenthrombosen sollte vor der Behandlung kein Okklusionstraining gemacht werden.
  • Bei einer hypertensiven Krise oder einer unbehandelten Hypertonie muss der Arzt konsultiert werden.

 


Standard-Zubehör

  • Arm/Bein-Manschetten-Paar
  • Lizenz zu B STRONG-Anwendungs-App

Optionales Zubehör (siehe nebenan)

  • Handpumpe (wird unbedingt benötigt um die Manschette aufzupumpen)
  • Transport-Etui
  • Tragebeutel

Technische Spezifikationen

BFR-Training für Arme und/oder Beine
Grösse #3  = Arm: Large/ Bein: Medium (Farbe: blau)
Für Arm-Umfang 41.5 - 56 cm
Verkaufseinheit Set mit 1 Paar  Manschetten
   

 

  • Art. Nr. 12065
  • Wählen Sie hier Ihren Artikel

  • B STRONG-Optionen
  • Preis
    CHF 236,95
    Preis ohne MWST CHF 220,00
    Menge: + Warenkorb
  • + Wunschliste
  • Verfügbarkeit: 2-4 Wochen ab Bestelldatum
  • Versand:  Postversand